YOSOY – Tapas all-you-can-eat in Berlin Mitte

Unter Tapas versteht man kleine Appetithäppchen, die in Tapas-Bars zu Wein oder Bier gereicht werden. Oft sind diese sehr lecker, aber man kommt selten dazu wirklich viele Sorten durchzuprobieren. Die Chance hierzu bietet die Tapas-Bar YOSOY in Berlin Mitte mit ihrem Tapas all-you-can-eat Angebot.

Abbildung gemischte warme Tapas

gemischte warme Tapas


Das Angebot gilt jeweils von 11-16 Uhr und kostet 8,90 € von Montag bis Freitag bzw. faire 9,80 € am Sonntag. Jeder Gast findet auf dem Tisch einen Zettel und einen Bleistift und kreuzt dann einfach die Dinge an, die er gerne essen möchte.

Abbilldung YOSOY Bestellzettel

Bestellzettel

Dabei stehen einem im YOSOY 13 kalte bzw. 16 warme Tapas-Variationen zur Auswahl. Dazu gehören wenig überraschend unter anderem Salami, Serrano, Oliven, Schafskäse und warme Speisen wie Tintenfischringe, Spinatkuchen und spanisches Omelette.

YOSOY kalte Tapas I

kalte Tapas I

YOSOY kalte Tapas II

kalte Tapas II

YOSOY warme Tapas

warme Tapas

Die kalten Tapas wurden jeweils schon nach wenigen Minuten geliefert, auf die warmen musste man verständlicherweise ein wenig länger warten. Dabei blieb der YOSOY Service stets freundlich und aufmerksam und nahm auch Nachbestellungen (man kann so oft und so viele Zettel ausfüllen wie man möchte) gerne auf.

Geschmacklich war ich ehrlich gesagt ein wenig enttäuscht. Die kalten Tapas waren in Ordnung, aber jetzt auch nicht unbedingt außergewöhnliche Köstlichkeiten. Die warmen Tapas hingegen fand ich eher durchwachsen. So waren das Tomatenbaguette, die Calamarisstreifen und die Speckpflaumen sehr lecker, doch der Rest war trocken und eher geschmackarm.

Sehr positiv angetan war ich jedoch von der Atmosphäre und dem Ambiente im YOSOY. Man sitzt an relativ kleinen Bar-Tischen, alles ist in dunklem Holz getäfelt und stilvoll eingerichtet. Die Kellner sprechen alle deutsch und spanisch, es gibt eine sehr umfangreiche Weinkarte, spanisches Bier sowie diverse Cocktails.

YOSOY Tapas-Bar

Rosenthaler Str. 37
10178 Berlin

+ fairer Preis für Tapas all-you-can-eat
+ tolles Ambiente und stilvolle Einrichtung
+ umfangreiche Weinkarte
– Tapas mittelmäßig

Fazit: Das all-you-can-eat Angebot ist fair und bietet eine gute Möglichkeit verschiedene Tapas zu testen. Man sollte jedoch bei dem Preis nicht allzu viel erwarten. Die Bar selbst hingegen besticht durch eine tolle Atmoshpäre und ist am Abend sicher einen Besuch wert. Insgesamt ergibt dies 7/10 Punkten für das YOSOY Berlin!

Ein Gedanke zu „YOSOY – Tapas all-you-can-eat in Berlin Mitte

  1. Thommy

    Fand das Essen jetzt auch nicht gerade überragend, aber die Auswahl beim all-you-can eat ist schon cool. Kann das YOSOY daher durchaus empfehlen :)

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *